KONFETTI IM KOPF – Demenz berührt mit vielen Gesichtern…

…ist eine bundesweite Aktivierungskampagne zum Mitdenken, Mitfühlen und Mitmachen

 

Mehr Informationen zu dem Verein und den Menschen dahinter gibt es hier…

Lerne uns kennen / Leitidee

Was wir machen – ein Überblick

KONFETTI-Klangräume

Musikalische Verzauberung: Integrativer Erlebnisraum von Rhythmen und Klängen für Menschen mit Demenz

mehr erfahren

KONFETTI-Cafe`s

Anders zu sein ist keine Bedingung aber ausdrücklich erlaubt! 

mehr erfahren

KONFETTI-Parade

Laut und Bunt: Flagge zeigen für eine demenzfreundliche Gesellschaft

mehr erfahren

KONFETTI-Kampagnen

Herzberührende Kampagnen: KONFETTI-Rockdown, KONFETTI-Camp und viele mehr

mehr erfahren

Gemeinsam die Welt
etwas bunter machen

Werde jetzt aktiv Unterstütze uns mit einer Spende

KONFETTI-STIMMEN

PROF. DR. JAN SONNTAG

Konfetti steht für mich für Vielfalt, Ressourcenorientierung, Spielfreude, Begegnung und die Ausrichtung an allgemein menschlichen Werten: Unsere Farbe ist bunt – alle machen mit.

GESINE PANNHAUSEN

Hat nicht jeder von uns etwas KONFETTI IM KOPF? Indem wir uns in Menschen mit Demenz einfühlen, leben wir alle zusammen ein Stück weit gemeinsamer und lebensfroher. Dafür steht KONFETTI IM KOPF.

Frank Wagner

Demenz kann jeden treffen, mittelbar oder unmittelbar, insofern sollte es kein Tabuthema sein. Mich begleitet die Arbeit mit durch Demenz veränderten Menschen seit Jahrzehnten und mir ist es ein besonderes Anliegen die Rahmenbedingungen für diese Menschen zu verbessern. Konfetti im Kopf leistet hierfür einen wichtigen Beitrag, indem der Verein auf eine sehr charmante Weise Demenz als besondere Lebensphase transportiert und somit eine andere – nicht angstbesetzte – gesellschaftliche Diskussion zulässt.

RENA STAPELFELDT

Mit der Aufgabe Menschen für das Thema Demenz zu sensibilisieren und diese Krankheit auch von ihrer bunten und emotionalen Seite zu zeigen, ist KONFETTI IM KOPF eine tägliche Inspiration und Motivation für mich.

NEWS-BLOG


Neuigkeiten:

ONLINE SYMPOSIUM 17. bis 29. September 2021 – kostenlos 

Michael Hagedorn, Vorstand und Initiator von KONFETTI IM KOPF, hat das erste Onlinesymposium zum Thema Demenz auf die Beine gestellt.

 „DEMENZ IST ANDERS – Da ist noch so viel Leben“

Ein Mutmach-Motto, bei dem Michael Hagedorn als Organisator des Symposiums seine Erfahrungen aus jahrelanger, nicht nur fotografischer Begleitung, von Menschen mit Demenz einbringt. Dies macht ihm zum Aktivisten für eine andere Sicht auf die Demenz. Im Symposium kommen Menschen, die hier Pionierarbeit leisten, genauso zu Wort wie Menschen mit Demenz und Angehörige, die zeigen: Das Leben bleibt ganz lebendig, ganz bunt mit fröhlichen und zauberhaften  Facetten und es bleibt spannend.

Eine Einladung zum Perspektivwechsel

Wir von KONFETTI IM KOPF freuen  uns auf das Symposium, auf viele Begegnungen mit Menschen, die Begeisterung, Leidenschaft, Menschlichkeit und Freude versprühen

Veranstaltungen

ONLINE SYMPOSIUM

17. bis 29. September 2021 – kostenlos

Eine Einladung zum Perspektivwechsel

 Was erwartet Dich?

Jeder Tag des Onlinesymposiums steht unter einem eigenen Motto.

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer erhältst Du für jeden dieser Tage kostenlosen Zugang zu rund 40 professionell gefilmten Interviews mit namhaften Expertinnen und Experten, Menschen mit Demenz und Angehörigen. Außerdem gibt es zahlreichen Erklärvideos und  Workshops.

Dabei ist der Titel des Onlinesymposiums Programm: Die Interviews, weitere Filme und Live-Workshops vermitteln ein facettenreiches Bild davon, dass dieses oft mit Ängsten und Vorurteilen besetzte Thema so viel bunter und spannender ist als weithin angenommen.

Mit all meinen Interviewpartnern lade ich zu einem Perspektivwechsel ein und dazu, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen wieder in die Mitte der Gesellschaft zurückzuholen.

Die beitragenden 40 Interviewpartner, sind (in der Reihenfolge der Ausstrahlung):

Silke Reiß-Naumann*, Peter Wißmann, Cristina de Biasio, Yasemin Aicher*, Reimer Gronemeyer, Gerald Hüther, Brigitta Schröder, das Team von demenz.begeistert, Hans-Jürgen Wertens, Luzia Hafner, Änne Türke, Fabian Biasio, Helga Rohra*, Beni Steinauer* und Rolf Könemann, Astrid Heller*, Davide*, Max Laimböck*, Saskia Weiß, Michael Ganß, Sybille Kastner, Erpho Bell, Dagmar Hirche, Daniel Wagner, Michael Hagedorn, Susanne Bötel, Lisa Bögli, Jan Sonntag, Simone Plechinger, Stefan Kleinstück, Michael Beilmann, Sonja Schiff, Erich Schützendorf, Sophie Rosentreter, Bettina Michel, Bettina Tietjen, Renate Fengler, Manfred Fischer, Dieter Hufschmidt, Claudia Cardinal,Katharina Wendorff (* = Menschen mit Demenz)

Wo geht`s zur Anmeldung? 

Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldemöglichkeit findest Du auf der Webseite www.demenz-ist-anders.de.

Bitte weitererzählen und diese Infos teilen!

DEMENZ IST ANDERS Onlinesymposium 17 09 bis 2109 2021