Unser Team

Wir sind so bunt wie KONFETTI.

Der Verein besteht aus einem vielschichtigen Team an engagierten Menschen – Fotografen, Künstler, Ärzte, Clowns, Kunst- und Musiktherapeuten, Dozenten, Musiker, Manager, Sozialarbeiter, Studenten, Journalisten, Geschäftsführer, Senioren, Angehörigen und Freiwilligen. Es vereint uns der Wunsch mit viel Lebensfreude, Humor, aber auch Empathie und Aufrichtigkeit das Thema Demenz in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir sind ein Netzwerk, das sich in diesem Vorhaben ergänzt und unterstützt.

Leitungsteam



Michael Hagedorn – Vorstand

„Ausgehend von einem großen Fotoprojekt, wurde Anfang 2007 die Idee zu KONFETTI IM KOPF geboren und seitdem gestalten wir auf unkonventionelle Art gesellschaftlichen Wandel mit. Es ist so erfüllend, mit einem inspirierten Team von Freunden auf eine so bunte und kreative Weise an unser aller Zukunft mitzubauen. Und ich empfinde es als besonderes Glück, wenn wie hier Job und soziales Engagement Hand in Hand gehen, wenn Beruf und Berufung eins werden.“


Kirsten Arthecker – Vorstand

Ein Zeichen setzen? Und dann auch noch ein buntes und lebensfrohes? Ich bin dabei!

Das Thema Demenz wird gerne tabuisiert, es ist bedrückend und schwer. Es ist nicht nur das Älterwerden, es ist das Vergessen, das uns am meisten ängstigt.

Und wir vergessen, dass es nicht nur die Betroffenen berührt – die Zahl wächst und wächst im Übrigen – sondern, dass es auch die Angehörigen bewegt. Trotz Diagnose, trotz Unsicherheiten und Hürden, es gibt schöne Momente, es gibt Unterstützung und dieses Thema und die Menschen gehören in die Mitte der Gesellschaft!


Vivien Wagner – Schatzmeisterin

„Das erste Mal, dass ich auf KONFETTI IM KOPF traf, war 2012 als der Verein plante, als große Öffentlichkeitskampagne in Hamburg aufzutreten. Es kam schließlich dazu, dass ich mein Freiwilliges Soziales Jahr als Assistenz der damaligen Projektleitung absolvierte, bis zur großen 10-tägigen KONFETTI- „Explosion“ in Form der Aktionstage im Mai 2013. Die schönste Erfahrung für mich dabei war, zu sehen was Menschen auf die Beine stellen können, wenn Sie die Leidenschaft für ein Thema teilen, sich gemeinsam engagieren und zusammenarbeiten.

Ende 2018 führte mich mein Weg wieder zu KONFETTI IM KOPF und ich trat dem Vorstand bei. Ich freue mich sehr, wieder bei diesem besonderen Verein mitzuwirken und mit einigen bekannten, sowie vielen neuen Gesichtern in Zukunft zusammen KONFETTI zu streuen.“

Nicola Timpe


Nicola Timpe – Projektleiterin und Öffentlichkeitsarbeiterin

Einen Schmetterling für Frau G. malen, als Background-Sängerin für die Clowninnen einspringen, Kuchen backen fürs KONFETTI-Café – eigentlich müsste bei mir auch noch „gute Fee“ als Berufsbezeichnung stehen. In der KONFETTI-Familie packt jede und jeder mit an und setzt alle Hebel in Bewegung, wenn es darum geht, Menschen mit Demenz dahin zu holen, wo sie hingehören: nämlich mittenmang. Deshalb macht die Arbeit so viel Spaß. Und ich bekomme ein Vielfaches zurück, wie ein dankbares, glückliches Lächeln zum Abschied oder eine spontane, herzliche Umarmung von Frau G. Außerdem ist es schön dabei zu sein, wenn Musik, Gesang, Literatur oder das Zeichnen eines Schmetterlings die Emotionen ansprechen. Ich freue mich sehr, als „gute Fee“ einen Teil dazu beitragen zu können, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unbeschwerte Stunden erleben.